TuS Volleyballer mit Kampfgeist

Die Volleyballerinnen des TuS Niederjosbach bestritten am Wochenende ihren zweiten Heimspieltag in der Bienroth-Halle gegen TuS Kriftel V und VC Wiesbaden VIII. Das erste Spiel gegen Kriftel gewann Niederjosbach souverän in drei Sätzen (25:11,25:18,25:17). Gegen den VC Wiesbaden entwickelte sich eine Zitterpartie: Nachdem die ersten beiden Sätze klar an den VC Wiesbaden gingen (8:25,14:25), kämpften sich die TuS-Damen ins Spiel zurück und siegten in den Sätzen drei und vier (25:22,25:19). Im Tie-Break versagten jedoch die Nerven und der TuS musste sich mit 5:15 geschlagen geben.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Kommentiert am 08.04.2020
IHH, „Eppsteiner Macher“ und Stadt bieten Rat und …
Kommentiert am 04.04.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 30.03.2020
Wiederaufforstung ist eine Aufgabe für …
Kommentiert am 27.03.2020
IHH-Chef fordert Klarheit für Mittelstand


X