Home | Ehlhalten: Sportlerehrung und Spielefest

Ehlhalten: Sportlerehrung und Spielefest

Sonntag, 18. August 2019 - 12:00 - 18:00

Am Sonntag, 18. August, findet die Sportlerehrung der Stadt Eppstein im Rahmen des Spielefestes der TSG Ehlhalten statt. Auf der Bühne an der Dattenbachhalle werden fast 110 Sportler für ihre Erfolge im Zeitraum März 2017 bis Februar 2019 geehrt. Sie kommen aus den Eppsteiner Vereinen TSG Ehlhalten und TSG Eppstein, TuS Niederjosbach, TSV Vockenhausen, Schachvereinigung oder haben ihren Wohnsitz in Eppstein. 

Der musikalische Start erfolgt um 13 Uhr mit der Samba-Gruppe der Musikschule Epp-
stein-Rossert unter der Leitung von David Tröscher. Es gibt vier Ehrungsblöcke. Dazwischen präsentieren sich Vereine mit sportlichen Darbietungen: Die TSG Ehlhalten mit der Senioren Tanzgruppe „Tanzfreu(n)de“, die Abteilung Rope Skipping stellt die amerikanische Trendsportart vor. Die Kinder des TuS Niederjosbach stellen ihr turnerisches Talent zur Schau. Die Moderation der Sportlerehrung teilen sich Bürgermeister Alexander Simon, Erste Stadträtin Sabine Bergold und Bernhard Gruber von der TSG Ehlhalten. 

Musikalisch wird die Sportlerehrung beginnen, und musikalisch klingt sie aus mit dem Auftritt von Elena, die bei der Sat-1-Show „The Voice Kids 2019“ teilnahm, und gegen 16 Uhr mit der Band „Self“ des Hochheimer Antoniushauses. 

Die Besucher können sich selbst auch sportlich betätigen. Ab 12 Uhr bietet das Spielefest der TSG Ehlhalten viele Attraktionen wie Kistenklettern oder Bungee Trampolin. Dazu laden die TSG Ehlhalten und die Stadt Eppstein ein.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert