Home | Sport

Vier Hessentitel in Fürth

Karsten Steinfurth, Sara Lisa Zorn, Nicole Pasker, Maria Antonia Speck und Markus Manhold (v.l.) zeigen ihre Medaillen.Foto: privat

Mit vier Titeln traten die Eppsteiner Rasenkraftsportler die Heimreise von den Hessischen Meisterschaften in Fürth an. Bei den Frauen bis 68 kg waren Sara Lisa Zorn und Nicole Pasker am Start. Nicole zeigte einen super Wettkampf und steigerte ihre Dreikampfbestleistung auf gute 1919 Punkte.

Ebenfalls Bestleistung schaffte sie mit dem Hammer (33,41 Meter). Im Steinstoßen knackte sie wieder die 8-Meter-Marke (8,12 Meter) und im Gewichtwurf kam sie auf sehr gute 18,04 Meter und wurde Hessenmeisterin.

Hessenmeisterin im Dreikampf wurde Sara Lisa (1949 Punkte). Im Gewichtwerfen zeigte sie mit 17,97 Metern eine klasse Leistung und war auch im Hammerwurf mit 31,93 Metern zufrieden. Maria Antonia Speck (+78 kg) wurde zweimalige Vizemeisterin. Im Dreikampf übertraf sie erneut deutlich die 2000 Punkte, unter anderem durch ihre starke Weite mit dem Gewicht von 20,48 Metern.

Karsten Steinfurth und Markus Manhold lieferten sich ein enges Duell bei den Männern bis 77 kg. Karsten entschied das Gewichtwerfen mit einer Top-Weite von 12,31 Metern und das Hammerwerfen mit nur vier Zentimetern Vorsprung für sich. So sammelte er auch einen Hessentitel ein. Markus musste sich in beiden Disziplinen knapp geschlagen geben, gewann jedoch das Steinstoßen mit 6,34 Metern und damit auch die Dreikampfwertung.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Bürgerinitiative kritisiert den neuen Windvorrang …
2 Wochen 15 Stunden
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
7 Wochen 4 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
7 Wochen 5 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
7 Wochen 6 Tage
Kein Glasfasernetz für Alt-Eppstein und Bremthal- …
8 Wochen 11 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert