Home | Sport

Doppel-/Mixed-Meisterschaften des Ehlhaltener TC

Am langen Fronleichnams-Wochenende fanden bei sommerlichem Wetter die Doppel- und Mixed-Meisterschaften 2018 des Ehlhaltener Tennisclubs statt. Das Teilnehmerfeld war in diesem Jahr bedingt durch einige Verletzte etwas ausgedünnt, jedoch waren die meisten in mehreren Disziplinen aktiv. Im Damen-Doppel besiegten Gisela Mohr und Anke Ruland nach spannendem Spielverlauf die Paarung Uta Ewen und Carola Hauser. Dritte wurden im Eltern-Kind-Duell Kirsten Bartelt und Corine Siegel im Match gegen ihre Töchter Jule und Charlotte.

Im Herren-Doppel konnten Tim und Rick Jäger ihren Vorjahressieg wiederholen und setzten sich im Finale klar gegen die Youngsters Tobias Rehfeld und Ben Siegel durch. Im Spiel um Platz 3 fiel die Entscheidung erst im Match-Tiebreak zugunsten von Bernd Hauser und Bernd Rehfeld gegen Stefan Jäger und Jörg Siegel. Das Endspiel im Mixed-Feld konnte nicht zu Ende gespielt werden. Hier mussten Corine Siegel und Stefan Jäger verletzungsbedingt zum Ende des ersten Satzes aufgeben, so dass Kirsten Bartelt und Jörg Siegel als Sieger hervorgingen. Dritte wurde das Duo Anja Speike und Rick Jäger.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Vier Eppsteiner Erzbischöfe und ihr Ringen um …
1 Woche 3 Tage
Hochzeitskulisse wird zur ständigen Heimat
7 Wochen 6 Tage
Auf Postkarten durchs historische Eppstein …
7 Wochen 6 Tage
Pulse of Europe: Wie eine neue Bewegung entsteht
9 Wochen 5 Tage
Kinderfreundliches Deutschland?
9 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert