Home | Kultur

Zweites Neujahrskonzert in Niederjosbach

Nach dem großen Erfolg des ersten Neujahrskonzerts 2018 wird auch das Jahr 2019 am Freitag, 4. Januar, um 19 Uhr, in der Niederjosbacher Kirche mit einem festlichen Konzert begrüßt (s. Flyer in dieser Ausgabe der EZ).

Der Förderverein St. Michael als Veranstalter konnte dazu wieder das Gesangsquartett colcanto Frankfurt gewinnen.

Es singen Gabriele Hierdeis (Sopran), die Niederjosbacherin Birgit Schmickler (Alt), Christian Rathgeber (Tenor), Christoph Kögel (Bass). Begleitet wird das Quartett von Pianist Thorsten Larbig.

Für das Neujahrskonzert haben die Musiker ein Programm zusammengestellt, das hintergründige bis heitere Klänge von Rossini bis Holst sowie Besinnliches von Bach, Distler oder Rutter zu einem runden Ganzen verbindet. Nach dem Konzert geht es auf dem festlich mit Fackeln beleuchteten Weg zum Sektempfang in das Landgasthaus „Kastanienhof“. Das Quartett untermalt den Umtrunk musikalisch.

Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro und beinhaltet ein Glas Sekt oder Saft beim Empfang. Eintrittskarten gibt es ab 6. Dezember in Bremthal bei der Bäckerei Heck, Wiesbadener Straße 47, der Rathaus Apotheke, Alte Schulstra-ße 2, im Eppsteiner Burglädchen, Burgstraße 39, bei Göttnauer‘s Farbenwelt, Frankfurter Straße 17, in Niedernhausen und in der Kfz-Werkstatt Sabel, Bezirksstraße 40.1, sowie im Landgasthaus „Kastanienhof“ in Niederjosbach sowie bei Optik Müller, Hauptstraße 105, in Vockenhausen und an der Abendkasse.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Glasfaser-Jackpot für Eppstein
3 Tage 7 Stunden
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
3 Tage 10 Stunden
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
4 Tage 8 Stunden
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
5 Tage 2 Stunden
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
1 Woche 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert