Home | Kultur

Rubens – Kraft der Wandlung

Der Kulturkreis Eppstein besucht am Donnerstag, 12. April, die Ausstellung „Rubens – Kraft der Verwandlung“ im Städel Frankfurt. Treffpunkt zur Führung ist um 13.15 Uhr im Foyer des Städelmuseums. Anhand von etwa 100 Arbeiten – darunter 31 Gemälde und 23 Zeichnungen von Rubens – arbeitet die Schau einen bisher wenig beachteten Aspekt im Schaffensprozess des Meisters heraus: Sie zeigt, wie tief Rubens in den Dialog mit Kunstwerken berühmter Vorgänger und Zeitgenossen eintrat und wie dies sein fünfzigjähriges Schaffen prägte.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Vier Eppsteiner Erzbischöfe und ihr Ringen um …
1 Tag 9 Stunden
Vier Eppsteiner Erzbischöfe und ihr Ringen um …
2 Wochen 1 Tag
Hochzeitskulisse wird zur ständigen Heimat
8 Wochen 5 Tage
Auf Postkarten durchs historische Eppstein …
8 Wochen 5 Tage
Pulse of Europe: Wie eine neue Bewegung entsteht
10 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert