Home | Kultur
MTK: Verbrechen in Phantasie und Realität

Um das Verbrechen geht es beim Main-Taunus-Krimifest am Samstag, 18. Mai, im Landratsamt in Hofheim. Nach der offiziellen Eröffnung um 12.30 Uhr laufen von 13 bis 17 Uhr jeweils einstündige Lesungen von Daniel Holbe, Peter Zingler, Uwe K. Alexi und Olaf Jahnke.

Kinder lernen in Workshops kreatives Schreiben, es gibt ein Bilderbuchkino, und ein Detektiv gibt Einblicke in seine Arbeit. In einem weiteren Workshop können Erwachsene lernen, Krimis zu konzipieren und zu schreiben. Zu allen Workshops ist eine Anmeldung nötig unter kultur[at]mtk[dot]org.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 6 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 18 Stunden
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 2 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 2 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
3 Wochen 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert