Home | Kultur
„The Gregorian Voices“ in Niederjosbach

In der St. Michael-Kirche in Niederjosbach findet am Sonntag, 12. November, um 18 Uhr ein Konzert mit dem bulgarischen Vokaloktett „The Gregorian Voices“ statt. „Gregorianic meets Pop“ ist es überschrieben. Der Chor verbindet die frühmittelalterlichen gregorianischen Choräle mit Pop-Songs wie „I’m Sailing“ von Rod Steward oder „Imagine“ von John Lennon, die er neu interpretiert. Die stimmgewaltigen Sänger tragen die Stücke mit einer berauschenden Klarheit vor.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 6 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 1 Tag
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 2 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 3 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
3 Wochen 3 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert