Home | Kultur
Festliche Klänge zur Weihnacht: „Caught in Italian virtuosity“

Zu den „Festlichen Klängen zur Weihnacht“ des Kulturkreises kommt in diesem Jahr das Quartett „4 Times Baroque“ am zweiten Weihnachtsfeiertag in die Talkirche Eppstein. Beginn ist am Mittwoch, 26. Dezember, um 18 Uhr. Das Quartett hat in diesem Jahr den Nachfolgepreis des Echo Klassik, den Opus Klassik, in der Kategorie „Nachwuchskünstler des Jahres“ erhalten. Das Motto des Programms ist „Caught in Italian virtuosity“.

Es ist diese oft schwindelerregende Virtuosität, die sowohl Spieler als auch Hörer italienischer Musik des 17./18. Jahrhunderts gefangen nimmt.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Glasfaser für drei Stadtteile
4 Tage 3 Stunden
Glasfaser: Nachfragebündelung endet am Samstag
5 Tage 3 Stunden
Glasfaser: Nachfragebündelung endet am Samstag
5 Tage 4 Stunden
Glasfaser: Nachfragebündelung endet am Samstag
5 Tage 7 Stunden
Glasfaser: Nachfragebündelung endet am Samstag
5 Tage 7 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert