Home | Gesellschaftsleben
Netzwerk „Frühe Hilfen“ ausgebaut

Werdende Eltern und junge Familien sollen im Main-Taunus-Kreis besser unterstützt werden. Das Netzwerk „Frühe Hilfen“ war vor etwas mehr als einem Jahr gegründet worden. Bei der Beiratssitzung in Hofheim waren zwanzig Vertreter der Jugend- und Sozialhilfe, von Beratungsstellen, Bildungseinrichtungen, Justiz, der Polizei, dem Gesundheitswesen und Familienbildungsstätten erschienen. Ein Newsletter informiert die Beteiligten über Angebote und hilft beim Austausch von Ideen für den Kinderschutz.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Glasfaser: Eppstein noch weit entfernt von 40 …
17 Stunden 21 Minuten
Glasfaser: Eppstein noch weit entfernt von 40 …
1 Tag 16 Stunden
Glasfaser: Eppstein noch weit entfernt von 40 …
2 Tage 10 Stunden
Bäume ohne Genehmigung gefällt
2 Tage 20 Stunden
Glasfaser: Eppstein noch weit entfernt von 40 …
3 Tage 18 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert