Home | Gesellschaftsleben

Kohlestibbel zur Nachkerb in Oberjosbach

Bei den Oberjosbacher Kerbeborsch ist in diesem Jahr der Kalender durcheinander geraten: Die Kerb findet deshalb außerplanmäßig eine Woche später statt – also erst am kommenden Wochenende, 12. bis 14. Oktober. Diesen Faux-pas hat die Ehlhaltener Kerbegesellschaft zum Anlass genommen, am Wochenende nach ihrem Kirchweihfest eine „Nachkerb“ im Nachbarort zu veranstalten und kündigte dies in einer „Traueranzeige“ in der vorigen Eppsteiner Zeitung zum Tod der Kerbefigur Johann Schlagges an.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Eppsteiner nur mäßig begeistert von den Glasfaser …
6 Tage 4 Stunden
Nicht einer zahlt viel, sondern viele zahlen …
6 Tage 11 Stunden
„End of Landschaft“ – Film in Hofheim über die …
5 Wochen 5 Stunden
„End of Landschaft“ – Film in Hofheim über die …
5 Wochen 3 Tage
Das Leben feiern
7 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert