Home | Gesellschaftsleben

Heimat- und Geschichtsverein öffnet das Museum

Der Heimat- und Geschichtsverein öffnet am kommenden Sonntag, 13. Januar, das Heimatmuseum neben der Verwaltungsstelle am Dorfplatz. Von 14 bis 17 Uhr gibt es alte Schätze aus dem Leben im kleinen Taunusdorf zu entdecken. Besucher haben noch einmal Gelegenheit, die Weihnachtsausstellung mit Spielzeugeisenbahn, Puppenstuben und Teddybären zu bestaunen, bevor die Exponate wieder verpackt werden.

Auch der aktuelle Wandkalender für 2019 ist dort noch erhältlich.

Vereinsmitglied Lothar Herrmann hat ihn gestaltet und viele Fotos aufgenommen, die das Dorfleben früherer Jahrzehnte dokumentieren: Die Milchannahmestelle, den Ortsdiener Lorenz Morgenstern, Erntehelfer bei der Arbeit, Menschen und Ochsenkarren auf dem Dreschplatz an der heutigen Friedrichstraße, Arbeiter beim Ausbau der heutigen Wiesbadener Straße und Schlitten fahrende Kinder.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„End of Landschaft“ – Film in Hofheim über die …
8 Stunden 27 Minuten
„End of Landschaft“ – Film in Hofheim über die …
3 Tage 13 Stunden
Das Leben feiern
2 Wochen 1 Tag
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
4 Wochen 5 Tage
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
5 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert