Home | Gesellschaftsleben

Feuerwehrkinder bauen Lego-Bremthal

Der nächste Einsatz wird am Lego-Modell besprochen.Foto: Pawlitzky

Am Samstagnachmittag trafen sich zehn Kinder der Kinderfeuerwehr und baufreudige Eltern mit Sascha Lemberg im Gerätehaus der Bremthaler Feuerwehr zum Lego bauen. „Für alle, die nicht in den Winterferien sind“, organisierte der Ehemann von Kinderwartin Heike Lemberg das Event.

Er brachte rund 30 000 Bausteine und viele Platten mit und verteilte schnell die Aufgaben. Eifrig machten sich Kinder und Erwachsene ans Werk, sortierten Steine, konstruierten Bauwerke und hatten gemeinsam viel Spaß.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Bremthal im Kleinformat. Mit dem Ausgangspunkt der Feuerwache und einer erfundenen danebenliegenden Rettungsstation konnten viele verschiedene Einsätze gespielt werden. „Mitten in der Nacht gibt es eine Explosion, alles zittert. Das Haus des Hafenmeisters brennt“, leitete Sascha Lemberg den nächsten Großeinsatz ein. Schnell fuhren die Kinder die gebauten Rettungswagen los. Über zwei Hauptverkehrswege kamen sie vorbei am Roth-Spielplatz, an Hof Häusel, Percuma, der Arichemie, einer Schule, einer Bank und einem Transportunternehmen. Schließlich erreichten sie das brennende Haus am ebenfalls frei erfundenen Bremthaler Überseehafen, retteten den Hafenmeister und löschten das zusammengebrochene Lego-Haus. pw

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„End of Landschaft“ – Film in Hofheim über die …
8 Stunden 49 Minuten
„End of Landschaft“ – Film in Hofheim über die …
3 Tage 14 Stunden
Das Leben feiern
2 Wochen 1 Tag
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
4 Wochen 5 Tage
Glasfaser-Jackpot für Eppstein
5 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert