Home | Gesellschaftsleben

Europart-Eppstein auf Reisen – 2019 in alle Partnerstädte

Europart-Eppstein pflegt den Kontakt mit den Partnerstädten und sucht dafür noch Mitstreiter, die sich für die europäische Idee einsetzen wollen. Zu den Feiern anlässlich 700 Jahre Stadterhebung waren über 60 Gäste aus den Partnerstädten der Einladung des Vereins gefolgt.

Nun sind Gegeneinladungen eingetroffen: Mitglieder des Vereins, aber auch alle interessierten Eppsteiner können unmittelbar nach der Europawahl am 26. Mai vom 29. Mai bis 3. Juni nach Aizkraukle in Lettland reisen. Diese Reise wird voraussichtlich aus EU-Mitteln gefördert.

Am Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ im französischen Langeais beteiligt sich der Verein vom 29. August bis 2. September. 20 Jahre besteht dann die Partnerschaft zwischen Langeais und Gondar in Portugal und das wird gemeinsam mit den anderen Partnerstädten gefeiert.

In Kenilworth in England wird vom 6. bis 10. September das 25. Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Eppstein gefeiert. Europart rät, sich bald anzumelden, da die Plätze begrenzt sind. Anmeldungen nehmen Jörg Müller, Eppenhainer Weg 2, Telefon 78 31, oder Margriet van Staveren, Am Honigbaum 8, Telefon 88 81, entgegen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Baulückenverdichtung in der Kurmainzer Straße
15 Stunden 23 Minuten
"Möglicherweise die einzige Chance, Eppstein …
15 Stunden 51 Minuten
Eppsteiner nur mäßig begeistert von den Glasfaser …
1 Tag 20 Stunden
Eppsteiner nur mäßig begeistert von den Glasfaser …
1 Woche 2 Tage
Nicht einer zahlt viel, sondern viele zahlen …
1 Woche 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert