Home | Eppstein

Viel los bei Spielfest und Sportlerehrung

Nach zweijähriger Pause lädt die TSG Ehlhalten am Sonntag, 18. August, zu ihrem Spielfest rund um die Dattenbachhalle ein. Es beginnt um 12 und endet um 18 Uhr. Die gleichzeitig stattfindende Sportlerehrung der Stadt Eppstein (ab 13 Uhr) wird mit einem Programm aufgelockert, unter anderem singt Elena Wiederhold aus Eppstein, bekannt aus der Fernsehsendung „Voice Kids“. Ab 16 Uhr spielt die Inklusiv-Band „Self“ vom Antoniushaus aus Hochheim. Während der Veranstaltung ist für Essen und Trinken gesorgt, denn Spaß und Sport machen hungrig und durstig.

Außer den überdimensionalen Holzspielen der TSG gibt es das beliebte Kistenklettern, Bungee Trampolin, Schlangeklettern und etliche Hüpfburgen. Neu sind ein großes Fußball-Dart und zwei Rennsimulatoren, die echtes DTM-Feeling erleben lassen. Zur Kostendeckung beim Spielefest verkauft der Verein eine Laufkarte für 5 Euro.

Die Mainova ist mit einem Fahrradwettbewerb und Glücksrad vertreten. Die Süwag kommt mit ihrem Energiegarten. Kinder und Eltern können sich auf dem Fest auch über die Natur und heimische Tierarten informieren. Dazu gibt es Stände von Hessenforst Königstein und des Jagdverbandes Untertaunus mit seiner rollenden Erlebnisschule Wald und Wild.

Die TSG weist daraufhin, dass an der Halle keine Parkplätze zur Verfügung stehen und empfiehlt, den Bürgerbus zu nutzen. Seit Anfang der Woche steht fest, dass der Parkplatz in den Wiesen am Brühl genutzt werden kann.

Süwag-Energiegarten in Ehlhalten

Sehen, mitmachen, bewegen und dabei lernen – der Süwag-Energiegarten kommt am Sonntag zum Spielfest der TSG Ehlhalten ab 12 Uhr an die Dattenbachhalle. Wer an diesem Tag seine Energie für den guten Zweck einsetzen möchte, schwingt sich auf eines der Fahrräder oder Gokarts. Jeden gefahrenen Kilometer belohnt die Süwag mit einer Spende von 2 Euro an eine gemeinnützige Organisation.

Wo die Spende hingeht, entscheiden die Bürgerinnen und Bürger per Online-Abstimmung. Dafür konnten sich die örtlichen Vereine mit einem Kurztext, Foto und Logo bewerben. Alle Bewerbungen stehen unter www.suewag.de/energiegarten zur Abstimmung bereit. Der Süwag-Energiegarten tourt bis Oktober durch die Kommunen. Den drei Kommunen mit der höchsten Anzahl an Kilometern winkt ein zusätzliches Preisgeld. Wer sich für den guten Zweck sportlich betätigt, kann zudem einen Elektroroller oder kleinere Sofortgewinne ergattern.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 2 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 3 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 5 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
1 Woche 5 Tage
„Ebbe di Stein“ amüsiert sich köstlich beim …
2 Wochen 5 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert