Home | Eppstein

Handgemachte Geschenke aus Eppstein zum Jubiläumsjahr

700 Jahre Eppstein – das Jubiläum gibt es ab sofort zum Greifen, Schmecken und bald schon zum Tragen. Die Idee hatten drei aktive und ein ehemaliger Eppsteiner: Bianca Weigelmann ist Schneiderin aus Vockenhausen und entwarf Handtücher, Tischsets und Serviertücher mit dem farbenfrohen Eppsteiner Jubiläumslogo – alles von Hand gestickt und ab sofort im Weinladen von Ramon Olivella zu haben, auf Wunsch in der passenden Geschenkverpackung.

Der Eppsteiner Mundschenk kredenzt zum Jubiläumsjahr einen schmackhaften Jubiläumssekt aus einer Rieslingtraube mit passenden Burgstadt-Gläsern in limitierter Auflage mit dem Festlogo. 

T-Shirts und Taschen aus fairem Handel in den Jubiläumsfarben, bedruckt in handgemachtem Siebdruckverfahren hat der Grafiker Peter Damm entworfen. Der Künstler ist in Eppstein aufgewachsen und war sofort von Sabine Knabs Idee begeistert, die Jubiläums-Shirts und Taschen zu entwerfen. Die Inhaberin des Burglädchens erwartet die erste Lieferung im Januar, rechtzeitig zum Neujahrsempfang der Stadt. 

Im nächsten Jahr wird das Jubiläums-Sortiment noch erweitert mit einer Jubiläums-Marmelade von Particia Joyner, die auf dem Wochenmarkt Konfitüren und Waffeln verkauft. 

Buch und Ausstellung:  „Eppsteiner Begegnungen“

Menschen, die heute in der Burgstadt leben, 700 Jahre nach der Stadterhebung im Jahr 1318, die sich für andere einsetzen, besondere Talente haben oder im Verborgenen wirken, hat der Kulturkreis für sein Buch „Eppsteiner Begegnungen“ portraitiert. 

Der Bremthaler Fotograf Ulrich Häfner setzte seine Fotomotive mit für sie typische Utensilien in Szene. Das Ergebnis dieser rund 80 Foto-Termine zeigt der Kulturkreis am kommenden Wochenende in der Ausstellung „Eppsteiner Begegnungen – alles wirkliche Leben ist Begegnung“ im Blauen Saal im Rathaus I. 

Pünktlich zur Ausstellung erscheint auch das Buch mit sämtlichen Portraits in Bild und Wort und zahlreichen Aufnahmen von Eppstein. Die Ausstellung ist Samstag, 9., und Sonntag, 10. Dezember, jeweils von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Das Jubiläums-Buch kostet 29,80 Euro und ist über den Kulturkreis zu beziehen.    bpa

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Rewe: Die Lichter sind aus
1 Tag 11 Stunden
Grab des Künstlerpaars Michel sang- und klanglos …
1 Woche 5 Tage
Grab des Künstlerpaars Michel sang- und klanglos …
2 Wochen 2 Tage
Der Rohbau wächst, Markteröffnung jedoch erst im …
2 Wochen 3 Tage
Grab des Künstlerpaars Michel sang- und klanglos …
2 Wochen 4 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert