Home | Die Band „Paul“ spielt erstmals bei Eppsteiner Burgfest
Die Band „Paul“ spielt erstmals bei Eppsteiner Burgfest

Die Vorbereitungen für das Eppsteiner Burgfest laufen auf Hochtouren. Vom 28. bis 30. August können Besucher wieder in der einzigartigen Atmosphäre der Burg feiern. „Das Musikprogramm steht“, so Peter Arnold. Zur musikalischen Untermalung hat der Vorsitzende des Burgvereins jetzt die Band „Paul“ aus Bergisch-Gladbach gewinnen können, die am Samstag (29. Juni) auf Burg Eppstein zu hören sein wird. „Paul“ spielt „Akustik Rock“ und untermalt den Abend mit einem Repertoire von Songs aus den vergangenen dreißig Jahren. „Im Raum Bergisch-Gladbach ist die Band binnen weniger Jahre vom Geheimtipp zu einer festen lokalen Größe avanciert“, so Arnold. „Sie spielen musikalische Highlights von Peter Gabriel bis Daughtry, von Nazareth bis The Calling und auch ganz aktuelle Hits“. Er rät deshalb, das letzte Augustwochenende schon fest im Terminkalender vorzumerken.

Jetzt weiterlesen

Dieser Text ist nur für Abonnenten der Zeitung bzw. Besitzer unseres Online-Abos kostenlos zugänglich.

Wenn Sie die Eppsteiner Zeitung online lesen und die zusätzlichen Funktionen wie Online-Archiv und PDF-Dokument der Printausgabe in Farbe nutzen möchten, melden Sie sich an.

Für den Jahresbeitrag von 18 Euro können Sie alle Funktionen auf unserer Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Abo-Bereich.

Neueste Kommentare

Glasfaser: Eppstein noch weit entfernt von 40 …
18 Stunden 6 Minuten
Glasfaser: Eppstein noch weit entfernt von 40 …
1 Tag 17 Stunden
Glasfaser: Eppstein noch weit entfernt von 40 …
2 Tage 11 Stunden
Bäume ohne Genehmigung gefällt
2 Tage 21 Stunden
Glasfaser: Eppstein noch weit entfernt von 40 …
3 Tage 19 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert